Besetzung

Regie: Leopold Huber, Altnau, Berlin

Künstlerische Leitung: Prof. Günther Simonott, Kapellmeister, Bludenz

Chorleitung: William Maxfield, Dirigent, Eschen

Solisten
Alfred Kesseli – Kruschina, ein Bauer, Vater von Marie (Bariton)
Rahel Indermaur – Ludmilla, seine Frau, Mutter von Marie (Sopran)
Sabine Winter – Marie (Sopran)
Hans Rainer – Micha, ein reicher Bauer (Bass)
Kathrin Walder – Hata, dessen Frau (Mezzosopran)
Nik Kevin Koch – Wenzel, Sohn von Micha und Hat (Tenor)
Adam Sanchez – Hans, Michas Sohn aus erster Ehe (Tenor)
Elmar Andree – Kezal, ein Heiratsvermittler (Bass-Buffo)
Riccardo Di Francesco – Zirkusdirektor (Tenor)
Anna Gschwend – Esmeralda, Tänzerin (Sopran)
Ernst Volker Schwarz – Muff, Indianer, Komödiant (Tenor)
Annika Langenbach – 2. Besetzung Esmeralda, Tänzerin (Mezzosopran)
Janko Zannos – 2. Besetzung Zirkusdirektor (Tenor)

Chor
Werdenberger Schloss-Festspiel-Chor
ca. 50 Sängerinnen und Sänger aus der Region

Ballett-Ensemble
unter der Leitung von Miryam Velvart

Orchester
Sinfonietta Vorarlberg
Das Sinfonieorchester besteht aus Vorarlberger und Werdenberger Berufsmusiker/innen